Am 23.11. 2017 fand in der Turnhalle der Oberschule Templin unser traditioneller Hochsprung- Wettbewerb statt.

Insgesamt starteten 60 Mädchen und Jungen der 7.- 10. Klassen. Zur Teilnahme waren alle berechtigt, die im Unterricht die Höhe für die Note 1 erzielt hatten. Hier die Ergebnisse der Erstplatzieren aller Jahrgangsstufen:

   Mädchen Jungen
7.Klasse Pauline Cziborra 1,20 m Leon Worzolla 1,35 m
8.Klasse Pia Renger  1,20 m Jonny Pahl 1,40 m
9.Klasse Celina Rudolphi  1,40 m Justin Ostrowski 1,60 m
10.Klasse Gina Dudeck  1,35 m Tim Pagels 1,65 m

In der Schulwertung erreichten Lea Jänisch (1,40m), Celina Rudolphi (1,40m) und TimPagels (1,60m) jeweis 121 Punkte. Sie teilen sich den ersten Platz.

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch!

INISEK I an der 

Oberschule Templin                   

Die INITIATIVE SEKUNDARSTUFE I wird durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Auftritte am 05.12. und 06.12. 2016 im Seniorenlandsitz „ An der Buchheide“ - Schüler der Oberschule präsentierten ein weihnachtliches Programm

Wenn Senioren, Angehörige, das Pflegepersonal, Lehrer, Schulsozialarbeiter und Schüler der Oberschule Templin gemeinsam „Stille Nacht singen“ und Schüler kleine selbst angefertigte Gaben an die Senioren verteilen, dann spricht man nicht nur von einem bestehenden Kooperationsvertrag zwischen der Oberschule und dem Seniorenlandsitz, sondern auch vom Verschenken eines wunderbaren Momentes voller Anteilnahme.

Schüler aus den Arbeitsgemeinschaften „Musik“, „Darstellendes Spiel“ und „Kochen“ hatten sich unter Anleitung der Musiklehrerin Frau Klaus und den Schulsozialarbeiterinnen Frau Lorenz und Frau Tesch langfristig darauf vorbereitet. Mit aktuellen Songs, bekannten Melodien und zwei kurzweiligen weihnachtlichen Theaterstücken stimmten sich alle auf die Vorweihnachtszeit ein. Für die Schüler waren diese Auftritte nicht nur Präsentationen, sondern auch Erfahrungsmomente im Umgang mit älteren Menschen.